Was ist Copy Trading

Copy Trading gilt in der Welt der Finanzen und des aktiven Spekulierens an den internationalen Börsen als ein Unterbereich des Social Tradings.
Beim Copy Trading trifft der Trader keine aktiven Handelsentscheidungen. Er ist inaktiv und wird daher als Follower bezeichnet.
Vielmehr stellt er Kapital zur Verfügung und folgt dann den Handelsentscheidungen eines oder mehrerer vorher ausgewählter Trader.
Der Follower hat dadurch die Möglichkeit ohne eigene Zeit und Gedanken in geeignete Strategien für den Handel an den Börsen zu investieren mit seinem Kapital den Handelsstrategien eines aktiven Traders zu folgen den er im Voraus z.B. aufgrund seines guten Track Records aus der Vergangenheit bestimmt hat.

Wie funktioniert Copy Trading
Um die Möglichkeit zu haben am Copy Trading teilzunehmen werden im Wesentlichen zwei Dinge zwingend vorausgesetzt.
Erstens, das entsprechende Kapital das beim Copy Trading eingesetzt werden soll.

Zweitens, die Eröffnung eines Verrechnungskontos und eines Depotkontos bei einem Finanzdienstleister der das Copy Trading seinen Kunden anbietet.
In Deutschland sind derzeit die bekanntesten Anbieter Ava Trade, eToro und Wikifolio.

Nachdem die obligatorischen Konten eröffnet und die Aufklärungsdokumente gemäß des deutschen Wertpapierhandelsgesetz vom Trader unterzeichnet worden sind kann der Handel mit dem Copy Trading beginnen.

Nachdem der Follower sich für das Kopieren der Strategie eines Traders entschieden hat werden die Trades des Followers automatisiert an die Größe des eigenen Kapital an die Trades des aktiven Traders geknüpft.

Das Kopieren der Trades des aktiven Traders ist legal und vom aktiven Trader gewünscht.
Der aktive Trader hat Kenntnis über seine Follower und ist prozentual anhand von Provisionen an der positiven Entwicklung des Kapitals beim Follower beteiligt.

Grundsätzlich existieren Alternativen zur direkten 1:1 Nachahmung der Trades des aktiven Traders.
Z.B. ist es möglich ausschließlich über dessen Trades als sogenanntes Signal informiert zu werden und im Folgenden eigenständig zu entscheiden ob und mit welchem Kapitaleinsatz man dem Handel des aktiven Traders folgen möchte.

Chancen und Risiken des Copy Tradings
Die Chancen und Risiken des Copy Tradings entsprechen exakt den Risiken die man eingehen würde als wenn man eigenständig aktiv an den Börsen handeln würde.
Einziger Unterschied ist, dass die Risiken des Trades nicht selbst vom Anleger bestimmt werden sondern vom aktiven Anleger bestimmt sind.
Der aktive Anleger unterliegt dabei allerdings keinem Fehlanreiz weil er im Gegensatz zu einem Vermögensverwalter mit seinem eigenen Kapital den Trade dem der Follower folgt ebenfalls eingeht und nur im Erfolgsfall für beide, also auch den Follower einen monetären Zugewinn erzielen kann.

Was ist Social Trading?

Immer mehr Privatanleger interessieren sich für das öffentliche Investieren. Bei einer guten Social Trading Plattform sind alle Geschäftsabläufe verständlich und transparent dargestellt. Über ein Demokonto ist es möglich, sich mit allen Abläufen vertraut zu machen.

Was ist Social Trading?

Das Social Trading wird auch als Social Investing bezeichnet. Bei diesem Verfahren nutzt der Börsenhandel die Vorzüge der sozialen Netzwerke. Auch unerfahrene Anleger haben somit die Chance, erfolgreich an der Börse zu handeln. Ein großer Vorteil dieser Trading Art ist der direkte Austausch von Informationen über die Entwicklung der Finanzmärkte unter den Nutzern. Anfänger können somit von den erfahrenen Tradern lernen. Beim Social Trading setzen die erfahrenen Social Trader eine bestimmte Handelsstrategie auf einer Social-Trading-Plattform in einem öffentlichen Musterdepot um. Hierbei kann es sich um professionelle Vermögensverwalter oder Hobby Trader handeln.

Wie funktioniert es?

Neue Trader haben beim Social Trading die Möglichkeit als Follower die Portfolios oder Anlagestrategien von anderen Tradern auf einer sozialen Netzwerk-Plattform einzusehen. Das Kopieren einer Strategie ist erlaubt. Natürlich können Trader auch untereinander diskutieren und Tipps austauschen. Bei einem klassischen Social Trading wird somit eine Online-Plattform benötigt. Hier können Follower alle öffentlich geführten Handelsentscheidungen oder Depots der Signalgeber (Trader) in Ruhe beobachten. Wichtig ist, dass man sich auf der jeweiligen Plattform vorab registriert. Danach kann die gewünschte Handelsstrategie ausgewählt werden. Hierbei sollte immer darauf geachtet werden, dass sie zu den eigenen Anlagenzielen passt.

Worauf muss beim Social Trading geachtet werden?

Damit eine Handelsenscheidung in das eigene Depot kopiert und ausgeführt werden kann, ist es wichtig, dass ein Einverständnis erteilt wird. Sobald man als Follower das Einverständnis für eine automatisierte Ausführung des Auftrags erteilt hat, wird die Plattform direkt die Handelsentscheidung des Signalgebers als eigene Order an den Kooperationspartner der jeweiligen Plattform weiterleiten. Hierbei handelt es sich häufig um ein Kreditinstitut oder Finanzdienstleistungsunternehmen, bei dem das Social Trading Depot geführt wird. Die übermittelte Order wird vom Kooperationspartner unverzüglich ausgeführt. Sie wird im eigenen Social Trading Depot verbucht. Für die Übermittlung des Auftrags erhalten in den meisten Fällen die Plattform sowie der Signalgeber eine kleine Provision.

Welche Unterschiede gibt es bei den Social Trading Plattformen?

Der größte Unterschiedlich besteht im Umfang der angebotenen Finanzprodukte, die über die Plattform zum Handeln zur Verfügung stehen. Auf einigen Plattformen können nur bestimmte Finanzinstrumente wie CFD (Contracts for Difference) genutzt werden. Auf anderen Social Trading Plattformen stehen Aktien, Fonds, Hebelprodukte und Zertifikate zur Verfügung.
Viele Anbieter sind eine reine Plattform, die Signalgeber und Follower zusammenbringt. Über die Plattform selbst wird keine Depotführung angeboten. Als Follower benötigt man ein separates Depot, über das alle Transaktionen laufen. Die Verbindung zwischen dem Depot des Followers und dem Signalgeber wird mithilfe einer Vereinbarung zwischen Anleger, Social Trading Plattform und depotführender Bank hergestellt. Bei einigen Anbietern können die Kunden auch eine Depotführung nutzen. Somit werden die Finanzprodukte und das Geld für den Anleger selbst verwahrt.

Was ist Crypto Trading

Crypto Trading, auch Krypto-Trading genannt, beschreibt den Handel mit digitalen Währungen. Sie sind meist dezentral aufgebaut und werden in Netzwerken untereinander getauscht. Geschehene Transaktionen werden online gespeichert, die Verarbeitung der Informationen geschieht vielfach öffentlich. Diese Digitalwährungen sind komplett bargeldlos und ermöglichen so auch eine solche Bezahlung. Einige der bekanntesten Kryptowährungen sind Bitcoin, Ethereum, Bodhi und Ripple.

Schon 1998 entstand ein Konzept für digitale Währungen. 2009 war mit dem Bitcoin dann der Start für Kryptowährungen geschehen. Nach und nach sind dann immer mehr digitale Währungen entstanden. Heute beträgt die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ungefähr 176 Milliarden USD. Der größte Anteil entfiel noch 2017 auf den Bitcoin.

Kryptowährungen werden entweder durch den Ankauf eigener Anteile oder durch die Spekulation auf die Kursbewegungen gehandelt.

Wer eigene Anteile einer bestimmten Kryptowährung kaufen möchte, benötigt zunächst ein Wallet, in dem diese Anteile gespeichert sind. Dieses Wallet muss sicher vor Hackerangriffen geschützt werden. Der Wert einer Kryptowährung wird unter anderem durch die Höhe des Angebots beeinflusst. Wenn viele Menschen einen Teil kaufen wollen, steigt der Preis der Währung. Schlechte Presse wirkt sich negativ auf den Preis einer Währung aus. Die Integration von digitaler Währung in die bekannten Zahlungssysteme wird sich voraussichtlich sehr positiv auf die Werte der Kryptowährungen auswirken.

Es gibt verschiedene Handelsstile und Strategien im Umgang mit Kryptowährungen.

Das Day Trading versteht

ich so, dass Sie am gleichen Tag eine bestimmte Menge der Kryptowährung kaufen und wieder verkaufen. Nächtliche Kursschwankungen bedeuten somit keine Gefahr, da der Handel tagsüber abgeschlossen wird.
Beim Trend Trading werden Sie sich den aktuellen Trends anschließen. Verlangsamt oder dreht sich ein Trend, sollten Sie diese Position wieder schließen. So können Sie Verluste mildern.
Sie können auch Hedging-Strategien vornehme. Durch die Einnahme gegensätzlicher Positionen. So schützen Sie sich vor unerwünschten Bewegungen des Marktes.

Sehen Sie eine langfristige Entwicklung am Markt voraus, können Sie auch der HODL-Strategie nachgehen. Sie halten an Ihren Anteilen fest, da Sie eine langfristig positive Entwicklung erwarten. Schwankungen werden einfach ausgesessen.

Es gibt inzwischen eine große Menge an Plattformen, auf denen der Krypto-Handel, also das Crypto Trading, ermöglicht wird. Sie können dort immer wählen, ob Sie echte Kryptowährung kaufen wollen oder ausschließlich digital damit handeln möchten. In jedem Fall müssen Sie zuerst einen Trader finden, der die von Ihnen gewählte Währung handelt.

Anschließend eröffnen Sie ein eigenes Konto, auf das Sie einen bestimmten Betrag der aktuellen Währung einzahlen. Nun können Sie in der gewünschten Weise mit dem Trading beginnen. Meistens müssen Sie sich zudem auch noch durch die Angabe des Personalausweises verifizieren.

Nachdem Sie eine Tradingstrategie ausgewählt haben, wird es nun dauerhaft wichtig sein, sich mit den Entwicklungen am Markt immer auf dem Laufenden zu halten. Das Lesen von Pressemitteilungen und politische Veränderungen beeinflussen ebenso den Markt wie auch der Ein- und Verkauf von Kryptowährung.

Da dieser Handelsbereich sehr schnelllebig ist und auf die kleinsten Verschiebungen reagiert, ist es wichtig, immer flexibel zu reagieren. Nur so kann das Crypto Trading zum Erfolg und damit zu Gewinnen führen. Langfristige Anlagen sind deshalb bei dieser Form des Handels eher selten, im Gegensatz zu herkömmlichen Geldanlagen. So bleiben Sie immer flexibel und beweglich.

Yuan Pay Group Erfahrungen & Test

Anleger die bereits Erfahrung beim Kryptowährungshandel haben, verdienten mit Yuan Pay Group bereits Millionen, wobei unerfahrene Anleger mehr Verluste hatten. Der technische Fortschritt und die Krypto-Trading-Bots machen unerfahrenen Anlegern den Weg zu den gewinnbringenden Strategien frei. Allerdings bleibt ein Problem bestehen. Während der versierte Trader mit den fortschrittlichen Handelsalgorithmen sehr viel Geld verdienten, wissen andere gar nichts davon, das mit dem Trading-Bot jeder Anleger einen Gewinn erzielen kann.
Der nachfolgende Beitrag liefert Informationen über die Funktionalität der Software von Yuan Pay Group.

###Logo###

Was ist Yuan Pay Group denn nun?

Bei Yuan Pay Group gibt es einen Kryptowährungsroboter, der mit fortschrittlichen Algorithmen arbeitet, um damit im Auftrag eines Anlegers satte Gewinne zu erzielen. Dabei kann nicht nur mit Kryptos getradet werden. Die App von Yuan Pay Group zeigt sich auch unterstützend beim Handel mit Forex oder mit binären Optionen.
Dabei wurde die Software so konzipiert, dass die Trades automatisch platziert werden. Dabei gibt es eine außergewöhnlich gute Genauigkeit und Geschwindigkeit, was sich profitabel zeigt. Die Möglichkeiten zum Handel werden schnell identifiziert, dabei spielt es keine Rolle ob sich der Handel im Abschwung oder in einer Preisspitze befindet. Der Kryptowährungsmarkt ist starken Preisschwankungen unterworfen, wobei es wichtig ist, dass der Aufwärts- und der Abwärtstrend richtig erkannt werden. Damit kann man den großen Erfolg von Yuan Pay Group erklären.
Mit der App von Yuan Pay Group können Kryptowährungen ausgesucht werden, mit denen gehandelt wird. Trader können die Einstellungen wie Stop Losses nutzen.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Yuan Pay Group?

Entwickelt hat die Software von Yuan Pay Group ein kompetenter Händler namens Edwin James. James hat sein Vermögen neben binären Optionen auch mit dem Handel von Kryptowährungen erworben. Das Credo von James war es, dass sämtliche Trader die gleichen Chancen erhalten im Handel mit Kryptowährungen und zwar abweichend seiner Erfahrungen. So können alle Anleger davon ausgehen, dass nach der Einzahlung der Mindesteinzahlung Gewinne gemacht werden können.

##3 Schritte###

Meinungen zu Yuan Pay Group

In meinem Leben war ich stets der Meinung, dass man Erfolg nur durch harte Arbeit erreichen kann. Das war mit ein Grund, warum ich Yuan Pay Group anfangs skeptisch gegenüberstand. Nachdem ich mir die Software einmal genau angeschaut hatte, musste ich erkennen, dass dahinter viel Arbeit steckt. So nutze ich Yuan Pay Group schon seit geraumer Zeit um mein Einkommen aufzubessern. Jetzt zeigt sich meine Finanzlage derart gut, dass ich sogar für die Zukunft sparen kann.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Automatischer Handel: Um Yuan Pay Group zu nutzen, können Anleger das Programm „Auto-Trading“ wählen. Damit steht fest, dass Anleger auch ohne Erfahrung im Handel mit Kryptowährungen, erfolgreich sind.
Transparenter Handel: Der Handel kann ganz einfach überwacht werden, zudem können Einnahmen und Ausgaben überprüft werden.
Handy- und PC-Unterstützung: Der Yuan Pay Group Bot kann mit Android aber auch iOS-Smartphone genutzt werden.
Marktsignale in Echtzeit: Mit der App können Anleger rund um die Uhr auf Handelssignale und Trends zugreifen. Damit sind auch die Gewinne besser nachvollziehbar.
Verschiedene Zahlungsoptionen: Der Handel mit Yuan Pay Group kann mit verschiedenen Zahlungsmethoden gestartet werden. Es kann die Kreditkarte, eine Banküberweisung aber auch andere Online-Zahlungsanbieter.

Nachteile
Keine Wahl eines bevorzugten Brokers: Zahlreiche Anleger bevorzugen bestimmte Broker. Das Yuan Pay Group System weist dem Anleger automatisch einen Broker zu. Alle Broker die mit Yuan Pay Group verbunden sind, sind seriös und reguliert.

Fazit:

Unser Test hat bewiesen, dass der Trading-Bot sicher zu handhaben ist. Da mit diesem Bot auch unerfahrene Trader Geld verdienen können, macht es ihn zu einem bedeutendem Assistenten.

Wie zeigt sich Yuan Pay Group zu anderen Bots?

Yuan Pay Group ist ein seriöser Trading-Bot, der sogar besser da steht als andere Bewerber. Anleger können aber auch auf andere Bots ausweichen..
Das ist mit ein Grund warum wir Yuan Pay Group stets bedenkenlos empfehlen können.

Was ist Bitcoin Trading?

Im Rahmen des Bitcoin-Trading spekuliert der Trade:in auf die Kursbewegungen des Bitcoins. Trader haben zwei Möglichkeiten, den Bitcoin zu Traden: Sie kaufen die Kryptowährung über eine der Börsen direkt und spekulieren darauf, sie später gewinnbringend verkaufen zu können. Man kann aber auch darauf spekulieren wie die Kursbewegungen sind, ohne selbst auch nur einen Bitcoin zu besitzen. CFDs also Derivate sind der Weg auf Kryptowährungskurse zu spekulieren. Derivate werden von Händlern immer mehr bevorzugt, da sie eine Bitcoin-Volatilität dadurch bestmöglich nutzen können.
Bei einem online Broker können auch Sie mithilfe der CFDs für sich eine Position für den Bitcoin eröffnen. Dias Hebelprodukt gibt Ihnen die Möglichkeit, auf steigende und ebenso auf die fallenden Kurse spekulieren zu können, ohne je einen Coin der die Basis ist, selbst zu besitzen. Trader übernehmen daher keine Verantwortung was die Sicherheit von Bitcoin-Token betrifft.

Wie funktioniert das Day-Trading mit dem Bitcoin?

Day-Trading der Bitcoins beabsichtigt, dass der Trader eine Position während nur eines Handelstages eröffnet und wieder schließt. Ein Trader geht nachts demnach ein Bitcoin-Marktrisiko nicht ein. Zugleich fallen für diese Position Übernachtfinanzierungskosten nicht an. Falls Sie Gewinne durch kurzfristige Bitcoin-Kursbewegungen machen möchten, kann diese Strategie für Sie geeignet sein. Denn sie ermöglicht es Ihnen, die jeden Tag auftretende Bitcoin-Volatilität, bestmöglich auszunützen.

Wie funktioniert das Trend-Trading mit der Kryptowährung Bitcoin?

Trend Trading heißt, dass ein Trader:in eine Position eröffnet, welche dem gerade aktuellen Trend folgt. Das ist dann angesagt, wenn z.B. ein fallender Markttrend erkennbar ist, dann positioniert man sich long, zeichnet sich jedoch ein steigender Trend ab, positioniert man sich short. Verlangsamt sich dieser Trend oder wendet er sich, sollten Trader darüber nachdenken, die Position zu schließen. Man kann eine Neue eröffnen, die dann dem gerade aktuellen Trend folgt.

Was ist eine Bitcoin-Hedging-Strategie?

Bitcoin-Hedging heißt man reduziert sein Risiko, dabei wird eine bereits bestehende Position mithilfe einer zweiten, entgegengesetzten Position abgesichert. So schützen sich Trader vor nicht sehr günstigen Marktbewegungen. Will man Bitcoins halten, aber ein kurzfristiger Wertverlust einer Kryptowährung befürchtet wird, kann die Position Short eröffnet werden. Fällt der Preis auf dem Markt für den Bitcoin tatsächlich, gleichen Gewinne, die aus der Position Nummer zwei erzielt werden, die Verluste der ersten Position aus.

Wie funktioniert die HODL-Bitcoin-Strategie

Bei der HODL-Strategie heißt es „Kaufen und Halten“ der Bitcoins. HODL leitet sich von dem englischen Ausdruck „hold“ ab, das in einem Beitrag in einem Kryptowährungsforum fehlerhaft geschrieben wurde. Es wird inzwischen zum Teil auch von der Abkürzung des Ausdrucks „hold on for dear life“ abgeleitet. Den Satz darf man aber nicht besonders wörtlich umsetzen – kaufen und halten sollte man Bitcoins nur in dem Fall, wenn eine positive und langfristige Entwicklung des Kurses voraussehbar ist. Wenn die eigene Analyse oder der Tradingplan darauf hindeuten, dass man seine Positionen verkaufen sollte, um dadurch Gewinne mitzunehmen sind oder Verluste begrenzt werden können, sollte man als Trader es tun. Trader können dazu noch die Stop-Loss-Order platzieren, wodurch Positionen automatisch geschlossen werden.

Entscheidet man sich mit Bitcoins zu handeln, dann muss man sich erstmal im Klaren sein, welche der Möglichkeiten zur Anwendung kommen soll:
a.) Bitcoin-Trading mithilfe von Derivaten
b.) Bitcoin-Handel über die Börse
c.) Bitcoin-ETFs.
Jetzt, da man weiß wie man handeln möchte, kann es losgehen!

Bitcoin Up Erfahrungen & Test

Der Trading-Bot von Bitcoin Up bringt Dich finanziell weiter, indem er Dir relevante Informationen zur Verfügung stellt. Die Software versorgt Dich mit Tipps, sodass Du über die aktuelle Marktsituation und zukünftige Kursverläufe immer auf dem Laufenden bleibst. Der Bot verwendet dabei hochentwickelte Technologien sowie einen fortschrittlichen Handelsalgorithmus, durch den Du Dir ein rentables Einkommen aufbauen kannst. In dieses musst Du außerdem nur wenig Zeit und kaum Arbeit investieren.
Bitcoin Up hilft Dir dabei, den Krypto-Markt im Auge zu behalten und sinnvolle Investitionen zu finden. Der Trading-Bot steigert Deine Erfolgswahrscheinlichkeiten und gibt Dir die Möglichkeit, sofort Gewinne zu generieren. Im Folgenden erfährst Du deshalb alles zur Funktionsweise und den Vorteilen von Bitcoin Up.

### Logo ###

Was ist Bitcoin Up?
Mit Bitcoin Up erhältst Du Zugriff auf eine spezielle Software, die Deine Erfolgschancen am Markt erhöht. Der Algorithmus sammelt dabei Daten und analysiert auf deren Basis die aktuelle Situation am Markt. Er nimmt Prognosen für zukünftige Kursverläufe vor und kann Dir somit relevante Handelsanweisungen zukommen lassen. Du erhältst die Chance, Deine Handelsstrategien anzupassen und kannst Dich auf rentable Investitionen konzentrieren. Die Daten, die Bitcoin Up für Dich aufbereitet, stammen dabei aus den globalen Nachrichten, aus dem Finanzindex, von Auslandsmärkten und aus dem Internet.
Der Trading-Bot sammelt alle relevanten Daten und stellt sie einem Experten-Team von Profi-Brokern zur Verfügung. Dieses nimmt eine Interpretation der Daten und eine Bewertung der Glaubwürdigkeit der Informationen vor. Werden die Handelssignale als wirtschaftlich sinnvoll eingestuft, so autorisiert die Software von Bitcoin Up den Handel für Dich. Der Algorithmus ist darauf spezialisiert, gewinnorientiert zu handeln und für Dich die größtmöglichen Gewinne zu erwirtschaften.

Features & Funktionsweise

### Kennzahlen ###

Wer steckt hinter Bitcoin Up?
John Meyers gilt als der Gründer von Bitcoin Up. Er ist ein erfahrener Trader, der im Finanz- sowie Krypto-Handel aktiv ist. Des Weiteren wird die Plattform von einem umfangreichen Netz seriöser und regulierter Broker umgeben. Diese analysieren alle gesammelten Daten und bietet Dir somit zuverlässige Handelsanweisungen. Auf diese Weise erhältst Du einen Vorteil gegenüber anderen Tradern und kannst Dir ein entspanntes Einkommen aufbauen.

### 3 Schritte ###

Meinungen über Bitcoin Up
Nicht viele Menschen stecken ihr Vertrauen in Trading-Bots. Allerdings berichten Nutzer von einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit am Markt und rentablen Gewinnen, die die Software für sie erwirtschaftet hat. Der Bot vereinfacht Nutzern das Leben, indem er ein Einkommen unterstützt, das nur wenig Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Up
Mit Bitcoin Up erhältst Du eine Vielzahl an Funktionen, die Du nach Deinem eigenen belieben anpassen kannst. Durch die hochwertigen Handelssignale, die Dir der Algorithmus der Plattform zukommen lässt, kannst Du Deine Erfolgschancen am Markt außerdem erhöhen. Du profitierst dabei von einer erweiterten Datenanalyse, die die Software für Dich durchführt. Bitcoin Up sammelt eine riesige Datenmenge, die aus einem unbegrenzten Pool finanzieller Ressourcen und Online-Medien stammt. Zusätzlich bereitet ein Experten-Team von Profi-Brokern die Daten auf und nimmt eine Bewertung ihrer Relevanz und Glaubwürdigkeit vor. Auf diese Weise erhältst Du nur sichere Handelsanweisungen, die Dich finanziell auch weiterbringen.
Neben diesen Vorteilen findet sich der einzige Nachteil von Bitcoin Up darin, dass nicht bekannt ist, welches Team genau hinter der Entwicklung der Software steht. Allerdings bringt Dir dies keinerlei Nachteile, sodass der Trading-Bot seine volle Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit behält.

Fazit
In unserem Test ergab sich kein Grund, der die Legitimität des Trading-Bots in Frage stellen könnte. Er soll Tradern eine faire Chance am Markt einräumen und diesen rentable Gewinne ermöglichen. Unerfahrene Trader sollen im gleichen Rahmen wie Profi-Trader ein Einkommen aufbauen können. Wenn Du Bitcoin Up bisher also noch nicht kanntest, solltest Du die Software unbedingt ausprobieren.

Wie verhält sich Bitcoin Up im Vergleich zu anderen Bots?
Bitcoin Up erlaubt Dir sicherlich gute Gewinne und eine gesteigerte Erfolgswahrscheinlichkeit am Krypto-Markt. Der Algorithmus unterscheidet sich in seiner Funktionsweise zwar von üblichen Bots, doch schneidet die Software im Vergleich zu Wettbewerbern deutlich besser ab. Wir können Dir Bitcoin Up deshalb uneingeschränkt empfehlen.

Bitcoin Era Erfahrungen & Test

Bei Bitcoin Era handelt es sich um einen Trading-Bot, welcher Händlern mit Bitcoin dabei helfen soll, Gewinne einzufahren, ohne dass sich die Token im wirklichen Besitz befinden müssen. In den vergangenen Jahren hat der Handel mit Bitcoins richtig Fahrt aufgenommen, so dass sich stetig weitere Investoren ins Spiel bringen. Der Markt rund um die Kryptowährungen sind nicht nur umfassend und komplex, sondern unterliegen auch starken Schwankungen, weshalb vielen Händlern das lukrative Traden wirklich schwer fällt. Darauf basierend ist die Entwicklung von den sogenannten Krypto-Trading-Bots, welche über spezielle Anwendungen verfügen, um den Prozess des Handelns entsprechend übernehmen zu können. Das Traden bringt sehr viel Stress mit sich, was die Bots den Händlern jetzt zusätzlich abnehmen. Im Internet gibt es zahlreiche Bitcoin-Bots, doch Bitcoin Era gehört hierbei definitiv zu den Bots mit dem meisten Erfolg. Mehr unter https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-era-erfahrungen-new/ nachlesen.

### Logo ###

Bitcoin Era und was es genau damit auf sich hat
Die Entwicklung von Bitcoin Era stellt einen automatischen Trading-Bot dar, welcher sich explizit damit beschäftigt:

– für Investoren Gewinne zu erzielen
– den Investoren Stress und Anstrengungen abzunehmen
– für Investoren Unmengen an Daten und Trends zu analysieren.

Unmittelbar nachdem der Händler seine Einzahlung vorgenommen hat, tritt der Bot an erste Stelle und analysiert den kompletten Markt, ermittelt lukrative Möglichkeiten zum Handel und setzt voll automatisiert seine Trades.

Aufgrund einer erwiesenen Genauigkeit, können Händler mit dem Bot innerhalb der riesigen Renditen mit ihrer Investition sogar viermal mehr als investiert, erzielen. Und das in in nur wenigen Wochen in Verbindung mit einer hohen Trefferwahrscheinlichkeit. Der Bot verfügt über eine höchst innovative Technologie in puncto Programmierung, so dass seine Funktionen das Ruder beim Setzen von lukrativer Trades übernehmen.

Features & Funktionsweise

### Kenzahlen ###

Bitcoin Era und wer dahinter steckt
Wer Bitcoin Era genau entwickelt hat, liegt noch im Verborgenen, was allerdings im Segment von Softwares zum Traden nicht außergewöhnlich. Oftmals ist es so, dass die wirklichen Bots, die mit innovativsten Algorithmen ausgestattet sind, vielfach von anderen und kleinsten Modellen nachgeahmt werden. Für Händler ist es daher umso wichtiger, sich direkt auf der offiziellen Internetseite von Bitcoin Era anzumelden. Nur hier besteht ein unvergleichliches Netzwerk aus vertrauenswürdigen und regulierten Brokerfirmen.

### 3 Schritte ###

Bitcoin Era und was die Meinungen sagen
Ich war etwas beunruhigt darüber und empfand mich selber als etwas naiv, als ich mein Geld in die Hände einer Software gab, welche automatisiert agiert. Hingegen aller Ängste weiß ich heute, dass ich nichts besseres hätte machen können. Den Dispo musste ich schon seit langem nicht mehr in Anspruch nehmen, denn durch Bitcoin Era verfüge ich jeden Monat noch über finanzielle Mittel aus dem vorangegangenen Monat. Nur dank Bitcoin Era hat sich mein Leben nun entschieden verbessert und geändert. Zukunftssorgen oder Angst vor Schulden brauche ich jetzt nicht mehr haben.

Bitcoin Era in Vor- und Nachteilen
Die Vorteile:

– Software, welche voll automatisiert ist und für den Händler das komplette Traden übernimmt
– in Hinblick auf andere aktuelle Bots ist Bitcoin Era mit einem innovativsten Programm ausgestattet
– basiert auf smarten mathematischen Algorithmen
– dank eines umfassenden Kunden-Supports zu jeder Zeit erreichbar
– genießt den Ruf einer der besten Trading-Bots zu sein

Die Nachteile:

– ausschließlich gehandelt werden hier die wertvollsten und beliebtesten Kryptowährungen

Das Fazit
Bei Bitcoin Era handelt es sich um einen echten Trading-Bot für Bitcoins und das in Verbindung mit einer hohen lukrativen Anwendung. Händler dürfen allerdings nicht vollkommen außer Acht lassen, dass der Handel mit Bitcoins immer noch ein Risiko darstellt und auch ein Bot hin und wieder mal einen Trade verlieren kann. Der Roboter von Bitcoin Era wurde von uns getestet und wir bestätigen ihm seine Rentabilität. Jeden Tag können durch den Bot ganz einfach durch Kaufen und Verkaufen von unterschiedlichster Kryptowährung, ein Gewinn von mehreren Tausend Doller erzielt werden.

Schaut man sich den offiziellen Internetauftritt des Roboters an, bekommt man automatisch ein Update zu den neuesten Trades und jeder Trade wird direkt zeitnah geschlossen, damit Zeit zur Vorbereitung auf den Nächsten da ist. Aufgrund der Kombinationsmöglichkeit von mehreren Trades, besteht die Chance auf mehr als 1.000 $ Gewinn in nur einem Tag.

Immediate Profit Erfahrungen & Test

Dass der Handel mit Kryptowährung eine wichtige Größe im Bereich der Geldanlagen ist, weiß inzwischen fast jeder. Als die Alternative zu Aktien und Co. dient das Trading inzwischen vielen Menschen dazu, einen Nebenverdienst zu erhalten oder sogar reich zu werden. Das klappt natürlich nicht bei jedem. Eventuell lassen sich die Chancen steigern, indem unerfahrene Anleger die Plattform Immediate Profit für sich nutzen. Diese ermöglicht es, voll automatisiert zu handeln.

Der Markt für Bitcoin und zahlreiche weitere Währung bleibt an 24 Stunden pro Tag geöffnet. Das Fatale an dieser Tatsache: Normale Menschen haben weder Zeit noch Lust dazu, die Kurse rund um die Uhr zu beobachten und sofort zu reagieren. Gerade in diesem Fall hilft der Bot von Immediate Profit ungemein weiter. Hier trägt eine ausgeklügelte Software einen wichtigen Teil dazu bei, dass sich das Geld der Anleger nach und nach mehrt.

### Logo ###

So klappt der Handel mit Immediate Profit

Das Konzept hinter diesem Anbieter ist recht einfach erklärt: Es geht darum, dass Anleger hier mithilfe eines Bots voll automatisiert handeln können. Der Kunde selbst muss nichts weiter tun, als sich anzumelden, einen gewissen Betrag einzuzahlen und die Software für sich arbeiten zu lassen. Dass das funktioniert liegt an einem Algorithmus, welcher das maschinelle Lernen des Bots ermöglicht.

Laufend werden neue Daten auf dem Markt gesammelt, erfasst und verarbeitet. Diese dienen dazu, dass die Software hinter dem System besser abzuschätzen lernt, wie sich die Kurse entwickeln können und welche Parameter dafür verantwortlich sind. Weil das in der Praxis recht gut funktioniert, sieht die Software manche Entwicklungen schon kommen, bevor diese eintreffen. Der Bot handelt live und in Sekundenschnelle. Daher haben Anleger bei Immediate Profit den Vorteil, dass es zu keinerlei zeitlicher Verzögerung beim Kauf oder Verlauf kommt.

### Kenzahlen ###

Wer hat die Plattform eigentlich erfunden?

Das lässt sich nicht genau sagen. Man geht davon au, dass es sich um ein interdisziplinäres Team aus Programmieren und Experten für Kryptowährung sowie Trading handelt. Jemand muss es geschafft haben, dieses erfolgreiche Konzept zu entwickeln und es anschließend in Form des Bots umzusetzen. Das schafft bei Weitem nicht jeder.

Dass es keine konkreten Namen gibt, ändert nichts an der Zuverlässigkeit von Immediate Profit. Anleger aus allen Herren Ländern vertrauen auf das System und sind damit recht erfolgreich.

### 3 Schritte ###

Meinungen zur Plattform Immediate Profit

Die meisten privaten Anleger, die ihr Glück bei Immediate Profit versuchen, kennen sich weder mit der technischen Seite noch mit der finanziellen Seite besonders gut aus. Dennoch wollen auch Anfänger und Einsteiger nicht, dass das Geld auf dem Bankkonto an Wert verliert. Wem es trotz fehlendem Grundwissen gelingt, sich auf Dauer einen Nebenverdienst mit dem Trading zu ermöglichen, der ist natürlich begeistert von Immediate Profit. In diesem Fall ist es auch egal, wenn Skeptiker aus dem Freundeskreis demjenigen nicht glauben.

Das erwartet neue Kunden bei diesem Bot

Die Vorteil für neue Anleger überwiegen bei Immediate Profit deutlich. Das einzige Haar, welches Pessimisten in dieser Suppe finden könnten: Es gibt keine offiziellen Gründer, deren Namen auf der Website genannt werden könnten.

Dass die Anmeldung vollkommen kostenlos ist und eine Nutzung des Demokontos gleich mit zum Service dazu gehört, kann viele neue Anleger überzeugen.

Ein weiterer wichtiger Vorteil: Immediate Profit bietet einen sehr guten Support für Kunden. Diese werden in die Bedienung eingeführt und erhalten direkte Auskunft bei konkreten Fragen oder Problemen.

Dass der Einzahlungsbetrag für den Anfang bei gerade einmal 250 Dollar liegt, kann ebenfalls als Vorteil gewertet werden. Diese Tatsache ermöglicht es auch Menschen mit nur wenig Geld, in den Handel mit Bitcoin einzusteigen.

Da es sich um eine webbasierte Anwendung handelt, kann das System nicht nur vom PC aus, sondern auch mit dem Smartphone oder Tablet genutzt werden.

Das Fazit zu Immediate Profit

Wer genau weiß, was ihn bei dieser Plattform erwartet, der kann zuversichtlich in die Zukunft sehen. Die oben angeführten Vorteile dürften wohl viele Anleger dazu bringen, sich hier anzumelden. Dank der Seriosität und des guten Services kann das der richtige Weg sein.

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

Die erste digitale Währung der Bitcoin hat einen regelrechten Siegeszug erlebt, was dazu geführt hat, dass viele Anleger im Jahr 2017 zu Erstmillionären wurden. Seit dieser Zeit wurde das Trading mit Kryptowährungen ernst genommen. Zahlreiche Anleger machten es sogar zu einem Vollzeitjob.
Um mit dem Trading Geld mit den digitalen Vermögenswerten zu erzielen, sollten Anleger technische und analytische Fähigkeiten besitzen haben. Allerdings gibt es nur wenige Anleger die diese auch besitzen. Außerdem kostet es Zeit, um die praktischen Details zu sehen, die für ein erfolgreiches Trading wichtig sind. Das ist der Grund, warum Bitcoin Circuit zu einem unverzichtbaren Handelsassistenten geworden ist.
Viele Bewertungen legen fest, dass Bitcoin Circuit ein echter Bot ist, was auch zahlreiche Anleger finden. Unser Test hat das gleiche Ergebnis. Wir haben die Funktionalität des Bitcoin Circuit Trading-Bot getestet und seine Fähigkeiten analysiert.

###Logo###

Was ist Bitcoin Circuit?

Entstanden ist mit Bitcoin Circuit eine automatische und kostenlose Kryptowährungs-Trading-Software. Sie kann von Anfängern als auch von Profis gleichermaßen genutzt werden. Selbst professionellen Tradern verhilft sie die Gewinne weiter zu maximieren. Der Trader wird dazu an eine Börsen gekoppelt und dann wird mit spezifischen Marktindikatoren eine bestimmte Kryptowährung ermittelt.
Auf der Website ist die Software dem Markt um 0,01 Sekunden voraus. Das bedeutet, wenn sich der Preis um 14:00:00 Uhr ändert, zeigt der Bot das um 13:59:59 Uhr an.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Bitcoin Circuit?

Wer Bitcoin Circuit entwickelt hat, kann man nicht feststellen. Das aber hat absolut keinen Einfluss auf die Funktionen der Software. Diese nutzt fortschrittliche Algorithmen, um so im Namen des Anlegers automatische Trades zu platzieren Die Broker die mit der Plattform verbunden sind, sind hoch angesehen und reguliert und bieten professionelle Hilfe und auch Beratung an.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Circuit

Nie im Leben hätte ich gedacht, dass sich einmal so viel Geld verdienen könnte. Seit 20 Jahren bin ich in einem Büro tätig. Mit dem Handel mit Kryptos habe ich in den vergangenen zwei Jahren mehr Geld eingenommen als in den letzten zwei Jahrzehnten meiner Bürotätigkeit. In Rente zu gehen, dazu war ich nicht in der Lage, wurde aber dazu gezwungen. Dank Bitcoin Circuit muss ich mir um eine Finanzen keine Sorgen mehr machen. Jetzt kann ich mich den Dingen widmen, die ich liebe und mag.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Kostenlos: Bei Bitcoin Circuit werden keine Transaktionsgebühren und auch keine Provisionen berechnet.
Seriös: Die Software wurde von zahlreichen Anlegern ausgezeichnet und gilt als eine der besten Kryptowährungs-Trading-Bots, die der Markt zur Zeit hat.
Auch ohne Erfahrung: Der Bot basiert auf ausgeklügelten Algorithmen und führt im Namen des Anlegers positive Trades durch.
Demo-Konto: Mit dem kostenlosen Demo-Konto, können sich Neueinsteiger zuerst mit der Software bekanntmachen. So können diverse Einstellungen probiert werden um sich letztlich für eine zu entscheiden. Echtes Geld sollte aber erst bei einer gewissen Professionalität investiert werden.

Nachteile
Beschränkung des Brokers: Anleger können keinen bestimmten Broker auswählen, das erledigt der Bot automatisch. Alle Broker sind reguliert und seriös.

Fazit:

Unser Test hat ergeben, dass Bitcoin Circuit eine durch und durch seriöse Software für den Kryptowährungshandel ist und zählt zu den besten.
Man kann davon ausgehen, dass der Kryptowährungshandel immer anspruchsvoller wird, da der Markt auch volatiler wird. Anfänger treffen die richtige Entscheidung, wenn sie sich für den Trading-Bot von Bitcoin Circuit entscheiden.
Die Mindesteinzahlung von 250 Euro sollte zuerst einbezahlt werden um so in den Handel einzusteigen. Es sollte aber auch daran gedacht werden, dass jedes Investment ein Risiko sein kann. Deshalb sollten Anleger, gerade dann, wenn sie neu einsteigen, zuerst kleinere Beträge investieren.
Wer sich nun entschieden hat in den Handel mit Kryptos einzusteigen, der sollte sich über einen Browser anmelden. Es kann aber auch eine mobile App heruntergeladen werden.

Wie zeigt sich Bitcoin Circuit im Vergleich zu anderen Bots?

Die Funktionen die die Software Bitcoin Circuit zeigen, ergeben ein einzigartiges Angebot. So steht die Software wesentlich besser da als andere Mitbewerber.
Deshalb kann Bitcoin Circuit bedenkenlos empfohlen werden.

BitQS Erfahrungen im Test

Man kann schon behaupten, dass täglich neue Krypto-Trading-Plattformen entstehen, die einen großen Kundenstamm gewinnen möchten. Es gibt dabei bereits Tausende von Kryptowährungen, die mit weniger bekannten Namen getradet werden und es unter die TOP 100 geschafft haben.
Die zur Verfügung stehenden Handelsoptionen sind für den Investor relevant, um damit die Rendite anzupassen, damit beste Ergebnisse erzielt werden können. Dabei fragen sich viele Anleger ob diese Krypto-Trading-Bots eigentlich seriös und auch echt sind.
Mit BitQS ist ein Trading-Bot auf dem Markt erschienen, der für Wirbel gesorgt hat.
Der nachfolgende Bericht gibt Auskunft wie der Bot funktioniert.

###Logo###

BitQS – wer ist das?

Der BitQS Kryptowährungs-Trader wurde mit fortschrittlichen Algorithmen entwickelt. Dabei werden Millionen von Daten mit Hilfe der Hochfrequenz-Handelsmethode analysiert. Der Krypto-Trading-Bot trifft dabei seine Entscheidungen ohne dass der Anleger eingreifen muss. Einer fundierten Argumentation stehen menschliche Emotionen einer förderlichen Argumentation oft im Wege. Deshalb wird der Roboter diesen Vorgang automatisch übernehmen.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

BitQS – was steht dahinter?

Das eigentliche Team, dass hinter BitQS steht, setzt sich aus erfahrenen Finanzhändler, Software-Entwickel und Fintech-Experten zusammen. Dieser Vorgang der eine Mischung aus Fachwissen ist, kann deshalb eine Verbindung zwischen der Technologie und der Finanzwelt werden. Bei BitQS werden beide Produkte genutzt, um somit eine innovative und effektive Software dem Anleger anbieten zu können.

###3 Schritte###

Meinungen über BitQS

Nachdem ich mein Konto bei BitQS mit der Mindesteinzahlung von 250 Dollar aufgeladen hatte, begann ich sofort mit dem Trading. Meiner Meinung arbeitet der Bot mehr als erfolgreich, da ich bereits am zweiten Trading-Tag mich über 600 Dollar Gewinn freuen konnte. Auf jeden Fall werde ich weiter traden und freue mich schon in den nächsten Tage wieder lohnenswerte Tagesgewinne zu erzielen.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Transparenz: Bei BitQS gibt es keine versteckten Provisionen oder gar Gebühren.
Automatisches Trading: Der Bot arbeitet automatisch und der Anleger kann ihn rund um die Uhr im Einsatz halten.
Einzahlungsoptionen: Neben Banküberweisungen, kann mit VISA oder der Mastercard eine Einzahlung vorgenommen werden.
Einfache Abhebungen: Es gibt keine Einschränkungen bezüglich von Abhebungen.
Demo-Konto: Gerade Anfängern wird empfohlen, noch vor der ersten Einzahlung, zuerst das kostenlose Demo-Konto zu nutzen. Es können damit wünschenswerte Einstellungen geübt werden. Außerdem sollte erst echtes Geld einbezahlt werden, wenn der Anleger die Funktionsweise gut beherrscht,

Nachteile
BitQS ist nicht in allen Ländern verfügbar.

Kann BitQS als rechtmäßig gelten? Ja

Unser Testergebnis hat erbracht, dass der Trading-Roboter echt und auch seriös ist. So zeigen die Benutzerreferenzen auf der Homepage, dass der Bot durchaus legitim ist. Außerdem verfügt das Netzwerk über einen Pool aus regulierten Brokern weltweit. Der Anleger kann mit einem nach seiner Registrierung verbunden werden.

Wie funktioniert BitQS?

Das Highlight dass dieser Bot zeigt, ist die Bereitstellung und auch die Erstellung von Handelsinformationen. Diese können von verschiedenen Tradern beim Zeitpunkt der Kauf-und Verkaufsentscheidung genutzt werden. So ist BitQS in der Lage, sehr schnell auf immens große Mengen von Informationen zuzugreifen. Somit entstand eine Effizienz die ein Mensch so nicht durchführen könnte. Die Fähigkeit eines Anlegers Daten zu verarbeiten und ist bei weitem viel langsamer als diese Rechensysteme.

Wie wird BitQS am besten verwendet?

Der Anleger kann das Trading mit der Mindesteinzahlung von 250 Dollar beginnen. Es wird dem Anfänger aber empfohlen, sich zuerst mit dem kostenlosen Demo-Konto vertraut zu machen und mit ihm entsprechende Einstellungen üben. Erst wenn die Funktion gut verstanden wird, erst dann sollte eine Einzahlung mit echtem Geld vorgenommen werden. Um den Bot gut zu nutzen, müssen Anleger nicht länger als eine halbe Stunde am Tag, mit der Verwaltung des Kontos verbringen. Wenn die Einstellungen justiert wurden, kann der Bot mit seiner Arbeit beginnen. Er wird die Marktsignale verfolgen und im Namen des Traders entsprechende Trades platzieren.

Fazit:

BitQS ist ein erfolgreicher Bot. Das können Investoren die bei der Plattform angemeldet sind, durchaus bestätigen. Mit seiner Hochfrequenz-Handelsfunktionalität erhalten Anleger zeitnahe Einblicke, mit denen die Gewinne optimiert werden können. So können Anleger von einem Marktplatz profitieren, der nicht wirklich verstanden wird. Erfahrene Investoren hingegen, haben die Möglichkeit mit dem Werkzeug von BitQS, ihren Erfolg zu verbessern.
Vergleichsweise zu anderen Bots, wird BitQS alle Veränderungen der Marktbedingungen sofort erkennen. Ebenfalls wichtig ist der ausgezeichnete Kundenservice, der nicht nur hoch bewertet wurde und deshalb ohne Einschränkungen empfohlen werden kann.